Neubürger besser informieren

Die Einwohnerzahl im Markt Wartenberg steigt stetig. Viele Neubürger ziehen aus dem Münchner Stadtgebiet nach Wartenberg. Es wäre hilfreich, unseren Bürgerinnen und Bürgern eine Informationsbroschüre als Wegweiser, die regelmäßig aktualisiert wird, bei der Wohnsitzanmeldung mitzugeben.

Darin sollten alle wichtigen Kontakte und Kurzinfos über Wartenberg enthalten sein:

  • Welche Vereine gibt es in Wartenberg?
  • Welche Kirchen und religiösen Gemeinschaften finden sich in der Marktgemeinde?
  • Welche Freizeitmöglichkeiten bietet Wartenberg?
  • Welche Angebote hat Wartenberg für Senioren, Familien, Kinder und Jugendliche?
  • Welche Bildungseinrichtungen gibt es?
  • Was finde ich wo in der Verwaltung?
  • Welche Einkaufsmöglichkeiten gibt es vor Ort?

Auch ein Hinweis auf das Mitteilungsblatt wäre sinnvoll, vielleicht sollte man dieses Neubürgern kostenlos für die ersten Monate per Mail zuschicken. Ich bin selbst vor 3 Jahren in die Marktgemeinde gezogen und habe eine derartige Information vermisst. Ein solches Heft sollte nicht allein der Orientierung dienen, sondern auch anregen zum Besuch der zahlreichen Institutionen - und dazu, sich aktiv bei der Gestaltung und im gesellschaftlichen Leben in der Marktgemeinde zu beteiligen: Vereine, Verbände, Organisationen - die Möglichkeiten sind zahlreich in Wartenberg. Es sollten auch die jeweiligen Ansprechpartner aus Vereinen, Kirchen, Politik und Verwaltung aufgeführt werden.